Kündigungsschutz Ja oder Nein ? - Rechtsanwalt Promoli

Juristische Bibliothek auf anwalt-seiten.de - Fachartikel von Anwältinnen und Anwälten auf anwalt-seiten.de

Rechtsanwalt Gerald Promoli zum Thema Kündigungsschutz Ja oder Nein ?


Das könnte Sie auch interessieren:
Kündigung Arbeitsvertrag

Oder sehen Sie unter folgenden Stichworten nach:

Kündigungsschutz Ja oder Nein ?

Abstract
Voraussetzung für die Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes ist neben einer mehr als 6-monatigen Betriebszugehörigkeit eine gewisse Mindestzahl an Beschäftigten. Diese Zahl ist zum 01.01.2004 von 5 auf 10 angehoben worden.

Für Arbeitnehmer eines Betriebes, die erst nach 31.12.2003 eingestellt worden sind, gilt das Kündigungsschutzgesetz somit nur, wenn sie länger als 6 Monate im Betrieb beschäftigt sind und der Betrieb regelmäßig mehr als 10 Arbeitnehmer beschäftigt.

Für Arbeitnehmer eines Betriebes, die vor dem 01.01.2004 eingestellt worden sind, gilt das Kündigungsschutzgesetz, wenn mit ihnen zusammen regelmäßig mehr als 5 Beschäftigte, die ebenfalls vor dem 01.01.2004 eingestellt worden sind, immer noch im Betrieb beschäftigt sind, oder wenn in dem Betrieb – unabhängig von dem Zeitpunkt der Einstellung – regelmäßig mehr als 10 Arbeitnehmer beschäftigt werden.

Zu beachten ist, daß Teilzeitbeschäftigte mit einer wöchentlichen Arbeitszeit bis 20 Stunden als 0,5 Arbeitnehmer gelten und solche mit einer wöchentlichen Arbeitszeit bis zu 30 Stunden als 0,75 Arbeitnehmer. Beschäftigte mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mehr als 30 Stunden gelten als 1,0 Arbeitnehmer. Auszubildende werden bei der Anzahl der Beschäftigten nicht mitgerechnet.

Autor: Rechtsanwalt Gerald Promoli



Das könnte Sie auch interessieren:
Kündigung Arbeitsvertrag

Oder sehen Sie unter folgenden Stichworten nach:


Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.

Anwaltskosten berechnen Suchen in unserer Fachbibliothek Online Rechtsberatung mit AnwaltOnline