Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachartikel zum Rechtsgebiet abonnieren
Haftungsrisiken des Geschäftsführers und wie man sie minimiert Rechtsanwältin Christiane Zollner
14.04.2021, zuletzt überarbeitet 14.04.2021

Zollner Rechtsberatung stellt Ihnen Woche für Woche wichtige Themenbereiche des Gesellschaftsrechts vor. In unserem letzten Beitrag haben wir die Rechte und Pflichten des Geschäftsführers aufgezeigt. Heute möchten wir genauer beleuchten, welchen Haftungsrisiken der Geschäftsführer einer GmbH bzw. einer UG (haftungsbeschränkt) bei der Erfüllung seiner Aufgaben ausgesetzt ist und wie er diese auf ein Minimum reduzieren kann.

Erfolgreiche Unternehmensführung – Rechte und Pflichten des Geschäftsführers Rechtsanwältin Christiane Zollner
08.04.2021, zuletzt überarbeitet 08.04.2021

Um ein Unternehmen erfolgreich leiten zu können braucht man vor allem Fachwissen, Organisationstalent und die richtige Einstellung. Ein guter Geschäftsführer weiß aber auch, dass er in bestimmten Teilbereichen zusätzlich auf die Expertise von Fachleuten angewiesen ist. Zollner Rechtsberatung ist Ihr Experte in allen Rechtsfragen zur Unternehmensführung! Im Folgenden geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Rechte und Pflichten des Geschäftsführers einer GmbH bzw. einer UG (haftungsbeschränkt):

Erfolgreiche Unternehmensgründung mit Zollner Rechtsberatung-Checkliste Rechtsanwältin Christiane Zollner
01.04.2021, zuletzt überarbeitet 01.04.2021

Checkliste/Erfolgreiche Unternehmensgründung mit Zollner Rechtsberatung

Um erfolgreich in die Selbstständigkeit starten zu können, sind eine ganze Reihe rechtlich relevanter Schritte notwendig. Die folgende Checkliste gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Punkte:

 

Unternehmensgründung-Die richtige Rechtsform wählen! Rechtsanwältin Christiane Zollner
26.03.2021, zuletzt überarbeitet 26.03.2021

Die Kanzlei Zollner Rechtsberatung begleitet Ihr Unternehmen von der Gründung über die erfolgreiche Unternehmensführung bis hin zur Unternehmensübergabe/Unternehmensnachfolge.
Wenn eine gute Idee geboren ist, die Entscheidung zum Schritt in die Selbstständigkeit getroffen wurde und das Abenteuer Existenzgründung endlich beginnt, sehen sich Jungunternehmer zunächst mit einigen Rechtsfragen konfrontiert. Im folgenden Beitrag wollen wir einen kurzen Überblick über einen der wohl entscheidendsten rechtlichen Aspekte bei der Unternehmensgründung geben:

Warum Unternehmer eine Vollmacht brauchen Rechtsanwalt Jens-Oliver Müller
01.10.2020, zuletzt überarbeitet 01.10.2020

Unternehmer müssen an vieles denken und für vieles Vorsorge betreiben. Unternehmen müssen insbesondere vor Risiken geschützt werden.

Ein nicht zu unterschätzendes Risiko ist der Tod des Unternehmers, wie eine aktuelle Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln zeigt. Verstorben waren in diesem Fall nicht nur der alleinige Geschäftsführer, sondern auch beide in der Gesellschafterliste eingetragenen Gesellschafter der GmbH.

Diese Gesellschaftsformen können junge Gründer in die Insolvenz führen Rechtsanwalt André Schenk, LL.M.Eur.
09.09.2020, zuletzt überarbeitet 09.09.2020

Erfreulicherweise gibt es trotz der COVID-19-Pandemie mutige Gründer, die sich nicht von den Risiken der Krise abhalten lassen. Sofern sich mehrere Gründer zusammengeschlossen haben, kommt schnell auch die Frage nach der passenden Gesellschaftsform auf. Um den Gründern unangenehme Überraschungen zu ersparen, sind gerade in Krisenzeiten einige Besonderheiten bei der Wahl einer Gesellschaftsform zu beachten.

Die verschiedenen Gesellschaftsformen