Kapitalgesellschaften Spanien

Juristische Bibliothek auf anwalt-seiten.de - Fachartikel von Anwältinnen und Anwälten auf anwalt-seiten.de

Rechtsanwalt Frank Müller zum Thema Kapitalgesellschaften Spanien

Top Schlagworte: Spanien Kapitalgesellschaften Steuerberater

an Rechtsanwalt Frank Müller schreiben

http://www.rechtsanwalt-spanien-steuerberater.de/kapitalgesellschaften-spanien-974




Durchsuchen



Artikel - Info

Datum: 13.12.2017
zuletzt überarbeitet: 13.12.2017
  82 mal gelesen.

Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt Frank Müller
Kanzlei Frank Dieter Müller & Asociados
60311 Frankfurt am Main
Permalink

Autor: Rechtsanwalt Frank Müller    an Rechtsanwalt Frank Müller schreiben

Gesetze zum Thema:
EStG § 50g
Einkommensteuergesetz
Entlastung vom Steuerabzug bei Zahlungen von Zinsen und Lizenzgebühren zwischen verbundenen Unternehmen verschiedener Mitgliedstaaten der Europäischen Union
(1) 1Auf Antrag werden die Kapitalertragsteuer für Zinsen und die Steuer auf Grund des § 50a für Lizenzgebühren, die von einem Unternehmen der Bundesrepublik Deutschland oder einer dort gelegenen Betriebsstätte eines Unternehmens eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union als Schuldner an ein Unternehmen eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder an eine in einem anderen M...
EStG Anlage 3
Einkommensteuergesetz
(zu § 50g)
(Fundstelle: BGBl. I 2014, 1298 — 1299)1.Unternehmen im Sinne von § 50g Absatz 3 Nummer 5 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa sind: a)Gesellschaften belgischen Rechts mit der Bezeichnung „naamloze vennootschap“/„société anonyme“, „commanditaire vennootschap op aandelen“/„société en commandite par actions“ oder „besloten vennootschap met beperkte aansprakelijkheid“/„société privée à responsabilité limit...
EStG Anlage 2
Einkommensteuergesetz
(zu § 43b) Gesellschaften im Sinne der Richtlinie Nr. 2011/96/EU
(Fundstelle: BGBl. I 2014, 1295 — 1297)Gesellschaft im Sinne der genannten Richtlinie ist jede Gesellschaft, die 1.eine der folgenden Formen aufweist: a)eine Gesellschaft, die gemäß der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE) und der Richtlinie 2001/86/EG des Rates vom 8. Oktober 2001 zur Ergänzung des Statuts der Europäischen ...

Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.