ArbGG § 43 Ehrenamtliche Richter

Dritter Abschnitt Bundesarbeitsgericht ArbGG § 43

Ehrenamtliche Richter

(1) Die ehrenamtlichen Richter werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales für die Dauer von fünf Jahren berufen. Sie sind im angemessenen Verhältnis unter billiger Berücksichtigung der Minderheiten aus den Vorschlagslisten zu entnehmen, die von den Gewerkschaften, den selbständigen Vereinigungen von Arbeitnehmern mit sozial- oder berufspolitischer Zwecksetzung und Vereinigungen von Arbeitgebern, die für das Arbeitsleben des Bundesgebiets wesentliche Bedeutung haben, sowie von den in § 22 Abs. 2 Nr. 3 bezeichneten Körperschaften eingereicht worden sind.

(2) Die ehrenamtlichen Richter müssen das fünfunddreißigste Lebensjahr vollendet haben, besondere Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts und des Arbeitslebens besitzen und sollen mindestens fünf Jahre ehrenamtliche Richter eines Gerichts für Arbeitssachen gewesen sein. Sie sollen längere Zeit in Deutschland als Arbeitnehmer oder als Arbeitgeber tätig gewesen sein.

(3) Für die Berufung, Stellung und Heranziehung der ehrenamtlichen Richter sowie für die Amtsenthebung und die Amtsentbindung sind im übrigen die Vorschriften der §§ 21 bis 28 und des § 31 entsprechend anzuwenden mit der Maßgabe, daß die in § 21 Abs. 5, § 27 Satz 2 und § 28 Satz 1 bezeichneten Entscheidungen durch den vom Präsidium für jedes Geschäftsjahr im voraus bestimmten Senat des Bundesarbeitsgerichts getroffen werden.


anwalt-seiten.de stellt frei verfügbare Gesetzestexte sorgfältig nach neuestem Stand der Technik zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass trotz allem ausschließlich die gedruckte Fassung der Bundesdruckerei rechtsgültig ist.


ArbGG § 1 Gerichte für Arbeitssachen
ArbGG § 2 Zuständigkeit im Urteilsverfahren
ArbGG § 2a Zuständigkeit im Beschlußverfahren
ArbGG § 3 Zuständigkeit in sonstigen Fällen
ArbGG § 4 Ausschluß der Arbeitsgerichtsbarkeit
ArbGG § 5 Begriff des Arbeitnehmers
ArbGG § 6 Besetzung der Gerichte für Arbeitssachen
ArbGG § 6a Allgemeine Vorschriften über das Präsidium und die Geschäftsverteilung
ArbGG § 7 Geschäftsstelle, Aufbringung der Mittel
ArbGG § 8 Gang des Verfahrens
ArbGG § 9 Allgemeine Verfahrensvorschriften und Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren
ArbGG § 10 Parteifähigkeit
ArbGG § 11 Prozessvertretung
ArbGG § 11a Beiordnung eines Rechtsanwalts, Prozeßkostenhilfe
ArbGG § 12 Kosten
ArbGG § 12a Kostentragungspflicht
ArbGG § 13 Rechtshilfe
ArbGG § 13a Internationale Verfahren
ArbGG § 14 Errichtung und Organisation
ArbGG § 15 Verwaltung und Dienstaufsicht
ArbGG § 16 Zusammensetzung
ArbGG § 17 Bildung von Kammern
ArbGG § 18 Ernennung der Vorsitzenden
ArbGG § 19 Ständige Vertretung
ArbGG § 20 Berufung der ehrenamtlichen Richter
ArbGG § 21 Voraussetzungen für die Berufung als ehrenamtlicher Richter
ArbGG § 22 Ehrenamtlicher Richter aus Kreisen der Arbeitgeber
ArbGG § 23 Ehrenamtlicher Richter aus Kreisen der Arbeitnehmer
ArbGG § 24 Ablehnung und Niederlegung des ehrenamtlichen Richteramts
ArbGG § 25 (weggefallen)
ArbGG § 26 Schutz der ehrenamtlichen Richter
ArbGG § 27 Amtsenthebung der ehrenamtlichen Richter
ArbGG § 28 Ordnungsgeld gegen ehrenamtliche Richter
ArbGG § 29 Ausschuß der ehrenamtlichen Richter
ArbGG § 30 Besetzung der Fachkammern
ArbGG § 31 Heranziehung der ehrenamtlichen Richter
ArbGG § 32 (weggefallen)
ArbGG § 33 Errichtung und Organisation
ArbGG § 34 Verwaltung und Dienstaufsicht
ArbGG § 35 Zusammensetzung, Bildung von Kammern
ArbGG § 36 Vorsitzende
ArbGG § 37 Ehrenamtliche Richter
ArbGG § 38 Ausschuß der ehrenamtlichen Richter
ArbGG § 39 Heranziehung der ehrenamtlichen Richter
ArbGG § 40 Errichtung
ArbGG § 41 Zusammensetzung, Senate
ArbGG § 42 Bundesrichter
ArbGG § 43 Ehrenamtliche Richter
ArbGG § 44 Anhörung der ehrenamtlichen Richter, Geschäftsordnung
ArbGG § 45 Großer Senat
ArbGG § 46 Grundsatz
ArbGG § 46a Mahnverfahren
ArbGG § 46b Europäisches Mahnverfahren nach der Verordnung (EG) Nr. 1896/2006
ArbGG § 46c Elektronisches Dokument
ArbGG § 46d Gerichtliches elektronisches Dokument
ArbGG § 46e Elektronische Akte; Verordnungsermächtigung
ArbGG § 46f Formulare; Verordnungsermächtigung
ArbGG § 47 Sondervorschriften über Ladung und Einlassung *)
ArbGG § 48 Rechtsweg und Zuständigkeit
ArbGG § 48a
ArbGG § 49 Ablehnung von Gerichtspersonen
ArbGG § 50 Zustellung
ArbGG § 51 Persönliches Erscheinen der Parteien
ArbGG § 52 Öffentlichkeit
ArbGG § 53 Befugnisse des Vorsitzenden und der ehrenamtlichen Richter
ArbGG § 54 Güteverfahren
ArbGG § 54a Mediation, außergerichtliche Konfliktbeilegung
ArbGG § 55 Alleinentscheidung durch den Vorsitzenden
ArbGG § 56 Vorbereitung der streitigen Verhandlung
ArbGG § 57 Verhandlung vor der Kammer
ArbGG § 58 Beweisaufnahme
ArbGG § 59 Versäumnisverfahren
ArbGG § 60 Verkündung des Urteils
ArbGG § 61 Inhalt des Urteils
ArbGG § 61a Besondere Prozeßförderung in Kündigungsverfahren
ArbGG § 61b Klage wegen Benachteiligung
ArbGG § 62 Zwangsvollstreckung
ArbGG § 63 Übermittlung von Urteilen in Tarifvertragssachen
ArbGG § 64 Grundsatz
ArbGG § 65 Beschränkung der Berufung
ArbGG § 66 Einlegung der Berufung, Terminbestimmung
ArbGG § 67 Zulassung neuer Angriffs- und Verteidigungsmittel
ArbGG § 67a
ArbGG § 68 Zurückverweisung
ArbGG § 69 Urteil
ArbGG § 70
ArbGG § 71 (weggefallen)
ArbGG § 72 Grundsatz
ArbGG § 72a Nichtzulassungsbeschwerde
ArbGG § 72b Sofortige Beschwerde wegen verspäteter Absetzung des Berufungsurteils
ArbGG § 73 Revisionsgründe
ArbGG § 74 Einlegung der Revision, Terminbestimmung
ArbGG § 75 Urteil
ArbGG § 76 Sprungrevision
ArbGG § 77 Revisionsbeschwerde
ArbGG § 78 Beschwerdeverfahren
ArbGG § 78a Abhilfe bei Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör
ArbGG § 79
ArbGG § 80 Grundsatz
ArbGG § 81 Antrag
ArbGG § 82 Örtliche Zuständigkeit
ArbGG § 83 Verfahren
ArbGG § 83a Vergleich, Erledigung des Verfahrens
ArbGG § 84 Beschluß
ArbGG § 85 Zwangsvollstreckung
ArbGG § 86 (weggefallen)
ArbGG § 87 Grundsatz
ArbGG § 88 Beschränkung der Beschwerde
ArbGG § 89 Einlegung
ArbGG § 90 Verfahren
ArbGG § 91 Entscheidung
ArbGG § 92 Rechtsbeschwerdeverfahren, Grundsatz
ArbGG § 92a Nichtzulassungsbeschwerde
ArbGG § 92b Sofortige Beschwerde wegen verspäteter Absetzung der Beschwerdeentscheidung
ArbGG § 93 Rechtsbeschwerdegründe
ArbGG § 94 Einlegung
ArbGG § 95 Verfahren
ArbGG § 96 Entscheidung
ArbGG § 96a Sprungrechtsbeschwerde
ArbGG § 97 Entscheidung über die Tariffähigkeit oder Tarifzuständigkeit einer Vereinigung
ArbGG § 98 Entscheidung über die Wirksamkeit einer Allgemeinverbindlicherklärung oder einer Rechtsverordnung
ArbGG § 99 Entscheidung über den nach § 4a Absatz 2 Satz 2 des Tarifvertragsgesetzes im Betrieb anwendbaren Tarifvertrag
ArbGG § 100 Entscheidung über die Besetzung der Einigungsstelle
ArbGG § 101 Grundsatz
ArbGG § 102 Prozeßhindernde Einrede
ArbGG § 103 Zusammensetzung des Schiedsgerichts
ArbGG § 104 Verfahren vor dem Schiedsgericht
ArbGG § 105 Anhörung der Parteien
ArbGG § 106 Beweisaufnahme
ArbGG § 107 Vergleich
ArbGG § 108 Schiedsspruch
ArbGG § 109 Zwangsvollstreckung
ArbGG § 110 Aufhebungsklage
ArbGG § 111 Änderung von Vorschriften
ArbGG § 112 Übergangsregelungen
ArbGG § 113 Berichterstattung
ArbGG § 114 Infektionsschutz bei epidemischen Lagen von nationaler Tragweite
ArbGG § 115 (weggefallen)
ArbGG § 116 (weggefallen)
ArbGG § 117 Verfahren bei Meinungsverschiedenheiten der beteiligten Verwaltungen
ArbGG § 118 (weggefallen)
ArbGG § 119 (weggefallen)
ArbGG § 120 (weggefallen)
ArbGG § 121 (weggefallen)
ArbGG § 122 (weggefallen)