GG Art 20

II. Der Bund und die Länder GG Art 20

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.


anwalt-seiten.de stellt frei verfügbare Gesetzestexte sorgfältig nach neuestem Stand der Technik zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass trotz allem ausschließlich die gedruckte Fassung der Bundesdruckerei rechtsgültig ist.


GG Eingangsformel
GG Präambel
GG Art 1
GG Art 2
GG Art 3
GG Art 4
GG Art 5
GG Art 6
GG Art 7
GG Art 8
GG Art 9
GG Art 10
GG Art 11
GG Art 12
GG Art 12a
GG Art 13
GG Art 14
GG Art 15
GG Art 16
GG Art 16a
GG Art 17
GG Art 17a
GG Art 18
GG Art 19
GG Art 20
GG Art 20a
GG Art 21
GG Art 22
GG Art 23
GG Art 24
GG Art 25
GG Art 26
GG Art 27
GG Art 28
GG Art 29
GG Art 30
GG Art 31
GG Art 32
GG Art 33
GG Art 34
GG Art 35
GG Art 36
GG Art 37
GG Art 38
GG Art 39
GG Art 40
GG Art 41
GG Art 42
GG Art 43
GG Art 44
GG Art 45
GG Art 45a
GG Art 45b
GG Art 45c
GG Art 45d Parlamentarisches Kontrollgremium
GG Art 46
GG Art 47
GG Art 48
GG Art 49 (weggefallen)
GG Art 50
GG Art 51
GG Art 52
GG Art 53
GG Art 53a
GG Art 54
GG Art 55
GG Art 56
GG Art 57
GG Art 58
GG Art 59
GG Art 59a (weggefallen)
GG Art 60
GG Art 61
GG Art 62
GG Art 63
GG Art 64
GG Art 65
GG Art 65a
GG Art 66
GG Art 67
GG Art 68
GG Art 69
GG Art 70
GG Art 71
GG Art 72
GG Art 73
GG Art 74
GG (XXXX) Art 74a und 75 (weggefallen)
GG Art 76
GG Art 77
GG Art 78
GG Art 79
GG Art 80
GG Art 80a
GG Art 81
GG Art 82
GG Art 83
GG Art 84
GG Art 85
GG Art 86
GG Art 87
GG Art 87a
GG Art 87b
GG Art 87c
GG Art 87d
GG Art 87e
GG Art 87f
GG Art 88
GG Art 89
GG Art 90
GG Art 91
GG Art 91a
GG Art 91b
GG Art 91c
GG Art 91d
GG Art 91e
GG Art 92
GG Art 93
GG Art 94
GG Art 95
GG Art 96
GG Art 97
GG Art 98
GG Art 99
GG Art 100
GG Art 101
GG Art 102
GG Art 103
GG Art 104
GG Art 104a
GG Art 104b
GG Art 104c
GG Art 104d
GG Art 105
GG Art 106
GG Art 106a
GG Art 106b
GG Art 107
GG Art 108
GG Art 109
GG Art 109a
GG Art 110
GG Art 111
GG Art 112
GG Art 113
GG Art 114
GG Art 115
GG Art 115a
GG Art 115b
GG Art 115c
GG Art 115d
GG Art 115e
GG Art 115f
GG Art 115g
GG Art 115h
GG Art 115i
GG Art 115k
GG Art 115l
GG Art 116
GG Art 117
GG Art 118
GG Art 118a
GG Art 119
GG Art 120
GG Art 120a
GG Art 121
GG Art 122
GG Art 123
GG Art 124
GG Art 125
GG Art 125a
GG Art 125b
GG Art 125c
GG Art 126
GG Art 127
GG Art 128
GG Art 129
GG Art 130
GG Art 131
GG Art 132
GG Art 133
GG Art 134
GG Art 135
GG Art 135a
GG Art 136
GG Art 137
GG Art 138
GG Art 139
GG Art 140
GG Art 141
GG Art 142
GG Art 142a (weggefallen)
GG Art 143
GG Art 143a
GG Art 143b
GG Art 143c
GG Art 143d
GG Art 143e
GG Art 143f
GG Art 143g
GG Art 144
GG Art 145
GG Art 146
GG Anhang EV