0711/9455855

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort
OLG Dresden: Gallinat-Bank AG unterliegt erneut Rechtsanwalt Patrick M. Zagni
18.02.2011, zuletzt überarbeitet 18.02.2011

Die Klägerin hatte sich im Dezember 2002 durch Vermittlung zweier Mitarbeiter der Strukturvertriebsfirma „Bund freier Wirtschaftsberater“ an dem geschlossenen Immobilienfonds „Sechste Grundbesitz Vermögensverwaltung GbR“ beteiligt. Zugleich vermittelten diese Mitarbeiter die vollständige Finanzierung dieser Beteiligung bei der Gallinat-Bank AG.

Erneute Niederlage für Capital Advisor Fund II GbR Rechtsanwalt Patrick M. Zagni
26.01.2011, zuletzt überarbeitet 26.01.2011

Die Gesellschaft hatte den von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Patrick M. Zagni vertretenen Gesellschafter vor dem Amtsgericht Tübingen auf Zahlung rückständiger Einlagen verklagt. Der beklagte Gesellschafter, dem die Beteiligung in seiner Privatwohnung vermittelt wurde, hat über seine Anwälte die Beitrittserklärung widerrufen und Klagabweisung beantragt.

Erneut erfolgreiches Verfahren für WGS-Anleger Rechtsanwalt Patrick M. Zagni
28.10.2010, zuletzt überarbeitet 28.10.2010

Zur Finanzierung ihres Anteils nahmen die Kläger ein endfälliges Darlehen in Höhe von nominal DM 35.238,00 bei der Esslinger Bank eG auf. Dieses ursprüngliche Darlehen wurde mit Ausgliederungsvertrag vom 27.07.2004 auf die BAG Bankaktiengesellschaft (Hamm) übertragen. Seitdem wird der Kredit von der BAG weitergeführt.