Anwaltskosten

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort

Suchen


Bundestag beschließt \"Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken\" Rechtsanwalt Manfred Wagner
02.08.2013, zuletzt überarbeitet 02.08.2013

Was ändert sich im Bereich des Urheberrechts, insbesondere hinsichtlich der Abmahnungen in Sachen \"Filesharing\" ?

Abmahnung im Auftrag von Universal Music GmbH wegen Sido - Aggro Berlin Rechtsanwalt Carsten Herrle
03.07.2011, zuletzt überarbeitet 03.07.2011

Die Anwaltskanzlei Rasch fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Rasch die Zahlung von zumindest 1200,- Euro-. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien über das Internet Dritten zur Verfügung gestellt worden.

Abmahnung im Auftrag von Universal Music GmbH wegen Element of Crime - Immer da wo du bist, bin ich nie Rechtsanwalt Carsten Herrle
03.07.2011, zuletzt überarbeitet 03.07.2011

Die Anwaltskanzlei Rasch fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Rasch die Zahlung von zumindest 1200,- Euro-. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien über das Internet Dritten zur Verfügung gestellt worden.