Auskunftsanspruch

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort
Die Informationspflichten des Verwalters Rechtsanwalt Árpád Farkas
31.10.2012, zuletzt überarbeitet 31.10.2012

In einem Urteil vom 11.02.2011 (Az.: V ZR 66/10) hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Voraussetzungen und Reichweite des Einsichts- und Auskunftsanspruchs eines Wohnungseigentümers gegenüber dem Verwalter beschrieben. Nach einer Darstellung ihres Inhalts nimmt der folgende Beitrag die Entscheidung des BGH zum Anlass, um allgemein über die Informationspflichten des Verwalters einer Wohnungseigentumsanlage zu berichten.

Auskunftsanspruch gegen Telefongesellschaften bei unverlangt zugesandten Werbe-SMS Rechtsanwalt Christoph Peter Hawuka
28.03.2008, zuletzt überarbeitet 28.03.2008

Das Problem ist den meisten Handybesitzern inzwischen hinlänglich bekannt. Die Bombardierung mit Werbe-SMS, zu jeder Tageszeit, teilweise in einer gehäuften Weise, durch die der gesamte Speicher des Handys zugemüllt wird. Die Probleme und Folgen stellen sich dabei in ähnlicher Weise wie bei den schon seit langem thematisierten Email-Spams dar. Wehe dem, der auf eine solche Werbe-SMS unbedarft reagiert und plötzlich bei teuren Service-Hotlines landet.