Bewerber

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort

Suchen


Beamtenrecht: Zum Prognosemaßstab bei der Beurteilung der gesundheitlichen Eigung Rechtsanwalt LL.M. Marcus Richter
14.03.2014, zuletzt überarbeitet 14.03.2014

1. Einleitung

Wer sich in Deutschland auf ein öffentliches Amt hin bewirbt, hat regelmäßig etliche Hürden vor sich. Will man z. B. in ein Beamtenverhältnis eintreten, so wird neben den üblichen Qualifikationen, die einem im Kampf gegen andere Bewerber auszeichnen müssen, gefordert, dass man auch gesundheitlich für die jeweilige Stelle geeignet sein muss.

Beamtenrecht: Gesundheitlich Eignung - BVerwG vom 25.07.2013 Rechtsanwalt LL.M. Marcus Richter
15.01.2014, zuletzt überarbeitet 15.01.2014

Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 25.07.2013, 2 C 12/11 im Hinblick auf die Anforderungen an die gesundheitliche Eignung von Bewerben, die die Übernahme in das Beamtenverhältnis an-streben, eine Rechtsprechungsänderung vollzogen.