Gesellschaft

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort
"Ende gut- alles gut?"- Die Beendigung der GmbH Rechtsanwältin Christiane Zollner
27.05.2021, zuletzt überarbeitet 27.05.2021

Nach umfassender Beschäftigung mit dem Gesellschaftsrecht in den vergangenen Wochen startet Zollner Rechtsberatung in der nächsten Woche mit arbeitsrechtlichen Themen. Zum Abschluss der gesellschaftsrechtlichen Thematik beleuchten wir heute die Beendigung der GmbH:

 

1. Die vier Schritte zur Beendigung der GmbH

Streitige Auseinandersetzungen in der GmbH-Abberufung eines GmbH-Geschäftsführers Rechtsanwältin Christiane Zollner
12.05.2021, zuletzt überarbeitet 12.05.2021

Nachdem in der letzten Woche die Trennung von einem unliebsam gewordenen Gesellschafter genauer beleuchtet wurde, wird Zollner Rechtsberatung Ihnen in dieser Woche erläutern, unter welchen Voraussetzungen ein GmbH-Geschäftsführer abberufen werden kann.

1. Grundsatz

Streitige Auseinandersetzungen in der GmbH-Trennung von einem Gesellschafter Rechtsanwältin Christiane Zollner
06.05.2021, zuletzt überarbeitet 06.05.2021

Streitige Auseinandersetzungen zwischen den Gesellschaftern einer GmbH bzw. zwischen der Gesellschaft und den Gesellschaftern sind ein komplexer und schwieriger Bereich des Gesellschaftsrechts. Zollner Rechtsberatung gibt Ihnen in den nächsten Wochen einen Überblick über ausgewählte Themen der Konfliktbewältigung in der GmbH. Heute starten wir mit den verschiedenen Möglichkeiten sich von einem Gesellschafter zu trennen:

1. Regelungen im GmbH-Gesetz (GmbHG)

Erfolgreiche Unternehmensführung- Haftung des GmbH-Gesellschafters Rechtsanwältin Christiane Zollner
28.04.2021, zuletzt überarbeitet 28.04.2021

Nachdem wir in unserem letzten Beitrag die Rechte und Pflichten des Gesellschafters dargestellt haben, kommen wir heute zur Haftung des Gesellschafters einer GmbH bzw. einer UG (haftungsbeschränkt):

Erfolgreiche Unternehmensgründung-Rechte und Pflichten des GmbH-Gesellschafters Rechtsanwältin Christiane Zollner
22.04.2021, zuletzt überarbeitet 22.04.2021

Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt und das eigene Unternehmen in Form einer GmbH bzw. einer UG (haftungsbeschränkt) gründen möchte, sollte sich eingehend mit den Rechten und Pflichten des Gesellschafters auseinandersetzen. Zollner Rechtsberatung hilft hierbei:

 

Die wichtigsten Rechte des Gesellschafters:

Haftungsrisiken des Geschäftsführers und wie man sie minimiert Rechtsanwältin Christiane Zollner
14.04.2021, zuletzt überarbeitet 14.04.2021

Zollner Rechtsberatung stellt Ihnen Woche für Woche wichtige Themenbereiche des Gesellschaftsrechts vor. In unserem letzten Beitrag haben wir die Rechte und Pflichten des Geschäftsführers aufgezeigt. Heute möchten wir genauer beleuchten, welchen Haftungsrisiken der Geschäftsführer einer GmbH bzw. einer UG (haftungsbeschränkt) bei der Erfüllung seiner Aufgaben ausgesetzt ist und wie er diese auf ein Minimum reduzieren kann.