Krankenkasse

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort
Bonuszahlungen der Krankenkasse mindern nicht den Sonderausgabenabzug Rechtsanwalt Diplom-Kaufmann Christian von der Linden
21.10.2015, zuletzt überarbeitet 21.10.2015

Beiträge des Steuerpflichtigen zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sind, soweit sie die so genannte Basisabsicherung betreffen, in voller Höhe als Sonderausgaben abzugsfähig und müssen lediglich um Beitragsrückerstattungen durch die Krankenkasse gekürzt werden.

Vorbeugung und Schutz bei kostenintensivem und fehlerhaftem Zahnersatz Rechtsanwältin Olga Voy-Swoboda
29.01.2013, zuletzt überarbeitet 29.01.2013

1. Kosten

Sind mitarbeitende Familienangehörige wirklich sozialversicherungspflichtig? Rechtsanwalt Andreas Hartmann
03.11.2006, zuletzt überarbeitet 03.11.2006

- Folgenreicher Irrtum -