Kriegsdienstverweigerung

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort

Suchen


Soldatenrecht - Offiziersanwärter - Kriegsdienstverweigerung - Rechtsanwalt Rechtsanwalt LL.M. Marcus Richter
10.01.2009, zuletzt überarbeitet 10.01.2009

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind eine im Verwaltungsrecht und insbesondere auch im Soldatenrecht tätige und spezialisierte Kanzlei.

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrem Kriegsdienstverweigerungsantrag behilflich. Gem. §§ 55 Abs. 1 i. V. m. § 46 Abs. 2 Nr. 7 SG (Soldatengesetz) ist ein Soldat auf Zeit zu entlassen, wenn er als Kriegsdienstverweigerer anerkannt worden ist.