Makler

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort

Suchen


Gefahren bei Wechsel in eine neue private Krankenversicherung Rechtsanwalt Georg Willi
13.03.2015, zuletzt überarbeitet 13.03.2015

1. Hintergrund:

Der Wechsel in eine neue private Krankenversicherung (PKV) birgt Risiken und hat immer einen Gewinner: Den Agenten bzw. den Makler.

„Sehr viel Geld für eine Unterschrift“ (Artikelüberschrift im Stern)

„Bei einer durchschnittlichen Monatsprämie für eine private Krankenpolice von 380,00 € steckt der Vermittler 5.700,00 € Provision ein. Mit Sonderzahlungen, wie sie zurzeit von AXA und ARAG draufgelegt werden, sind es sogar 6.500,00 €.“ (Quelle Stern Heft 46/2010)

2. Tarifvergleich: