Nachlass

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort
\"Erben macht nicht immer Freude!\" oder \"Ausschlagen oder nicht ausschlagen ... das ist hier die Frage\". Rechtsanwalt Helmut F. Schade
07.08.2015, zuletzt überarbeitet 07.08.2015

Mit dem Tode des Erblassers ...

... geht der gesamte Nachlass auf die oder den Erben über. Allerdings gehören zum Nachlass häufig auch Schulden, von denen der Erbe vielleicht nichts weiß.

Zunächst sind da die Erbfallschulden, also die Schulden, die durch den Erbfall selbst bzw. durch den Tod des Erblassers ausgelöst werden. Hierzu gehören insbesondere die Kosten der Beerdigung.

Vorsicht bei Schwarzgeld im Nachlass - Erben müssen schnell handeln! Rechtsanwalt Thorsten S. Wacha II
02.07.2015, zuletzt überarbeitet 02.07.2015

Auch in einem Erbfall besteht die Gefahr für Erben, sich der Steuerhinterziehung strafbar zu machen. Dabei schützt auch hier Unwissenheit nicht vor Strafe. Wer als Erbe Schwarzgeld im Vermögen hat, muss mit einem Strafverfahren rechnen. Die Steuerfahndung ist entsprechend auf diese Konstellationen vorbereitet. Erben sind daher gut beraten, den Nachlass auf Schwarzgeld zu untersuchen. Bei einem diesbezüglichen Fund ist dies unverzüglich den zuständigen Behörden zu melden.