Parteien

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort

Suchen


2017_II Newsletter Internationales Vertragsrecht - Lizenzrecht - GmbH-Recht - Arbeitsrecht Rechtsanwalt Arbeitsrecht Yves Heinze
26.04.2019, zuletzt überarbeitet 26.04.2019

1. INTERNATIONALES HANDELSRECHT / VERTRAGSRECHT / LIZENZRECHT

Der Bauhandwerker muß Einrede der Unverhältnismäßigkeit der Nachbesserungskosten erheben. Rechtsanwalt Holger von der Wehd
26.08.2010, zuletzt überarbeitet 26.08.2010

Die Parteien streiten sich vor dem Amtsgericht über die Nachbesserung einer Balkonbeschichtung. Der gerichtlich bestellte Gutachter sieht den Beseitigungsaufwand unter den gegebenen Bedingungen unverhältnismäßig und verweist auf eine technische Minderung. Der Bauhandwerker bessert nach. Hierauf wird der Rechtsstreit für erledigt erklärt. Das Amtsgericht kommt zu einer Kostentragung für beide Parteien. Auf Beschwerde entscheidet das Landgericht, dass der Bauhandwerker die Kosten des Rechtsstreits tragen müsse, da er nicht die Einrede der unverhältnismäßigen Kosten erhoben habe.

Mediation bei Scheidung und Trennung Rechtsanwalt Heiko Ritter
21.03.2010, zuletzt überarbeitet 26.03.2010

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren, in dem die Parteien mit Hilfe einer neutralen Person im Gespräch miteinander eigene Lösungen entwickeln und im Ergebnis verbindlich durch eine Vereinbarung beschließen.Hierbei werden bei den Entscheidungen das Verständnis, dass die Parteien von sich selbst und von dem anderen haben sowie die objektiven Lebensbedingungen berücksichtigt.

Zugang einer Kündigung und Verfahren vor dem Arbeitsgericht Rechtsanwalt Jürgen Mähler
09.07.2009, zuletzt überarbeitet 09.07.2009

1. Vorbemerkungen

Schöner Trennen durch Mediation Rechtsanwalt Sebastian Windisch
21.04.2009, zuletzt überarbeitet 21.04.2009

Mittlerweile wird in Deutschland mehr als jede dritte Ehe geschieden. Die finanziellen und emotionalen Kosten sind dabei in der Regel enorm hoch. Dass am Ende alle Beteiligten in irgendeiner Form Verlierer sind, kann die Mediation verhindern: Statt gerichtliche Entscheidungen hinnehmen zu müssen, können Paare und Familien Konflikte (Scheidung, Streit um Unterhalt / Umgang, Vermögen etc.) mit Hilfe eines Mediators außergerichtlich klären.