Praxis

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort

Suchen


Bundestag beschließt \"Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken\" Rechtsanwalt Manfred Wagner
02.08.2013, zuletzt überarbeitet 02.08.2013

Was ändert sich im Bereich des Urheberrechts, insbesondere hinsichtlich der Abmahnungen in Sachen \"Filesharing\" ?

Urhebervertragsrecht - Einräumung von Nutzungsrechten durch Lizenzverträge Rechtsanwalt LL.M. Tobias Röttger
17.09.2012, zuletzt überarbeitet 17.09.2012

Da weder die Urheberrechte noch die Verwertungsrechte als Ganzes übertragen werden können muss der Urheber Nutzungsrechte an dem Werk einräumen, wenn Dritte das Werk nutzen wollen. Dies erfolgt in der Praxis durch entsprechende Nutzungs- und Lizenzverträge.

Das Urhebervertragsrecht befasst sich mit den vertraglichen Beziehungen zwischen dem Urheber und dem Verwerter (primäres Urhebervertragsrecht) sowie mit dem Verhältnis zwischen den Verwertern untereinander (sekundäres Urhebervertragsrecht).

Behandlung von Geschäftsführergehältern nach dem DBA Schweiz Rechtsanwalt LL.M. Rüdiger Bock
06.11.2007, zuletzt überarbeitet 06.11.2007

Mit Spannung wurde eine Einscheidung des BFH über die internationale Zuweisung des Besteuerungsrechts von Geschäftsführergehältern nach dem DBA Schweiz erwartet.

Strittig, und auch durchaus praxisrelevant, ist die Frage, ob eine in Deutschland ansässige natürliche Person, die Vorstandsmitglied, Direktor, Geschäftsführer oder Prokurist einer Gesellschaft mit Sitz in der Schweiz ist, in Bezug auf die bezogenen Einkünfte von der Freistellungsmethode profitieren kann.