Stammkapital

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort
Änderung des GmbH-Rechtes in Russland bezüglich des Stammkapitals Rechtsanwalt Aleksej Dorochov
20.08.2015, zuletzt überarbeitet 20.08.2015

Nach dem Gesetzentwurf der Bundesregierung Russlands muss das Stammkapital einer GmbH in Russland erst innerhalb von 2 Monaten nach der Gründung geleistet werden; nach der heutigen Gesetzeslage muss die Hälfte des Stammkapitals schon vor der Gründung geleistet werden und die andere Hälfte innerhalb eines Jahres nach der Gründung. Das Stammkapital der GmbH in Russland beträgt heute mindestens 10 000 Rubel (ca. 150 Euro).