Unterhaltsberechnungen

Fachartikel zum Rechtsbegriff / Schlagwort

Suchen


Unterhalt: OLG Frankfurt a.M. ändert Selbstbehalt Rechtsanwalt Mathias Henke
29.08.2010, zuletzt überarbeitet 29.08.2010

\"Für die Zeit ab 01.01.2011 sehen die Familiensenate des OLG Frankfurt am Main eine Erhöhung der im Wesentlichen seit 2005 geltenden Mindestbedarfs- und Selbstbehaltssätze als unumgänglich an und haben deshalb bereits jetzt beschlossen, dass sie beabsichtigen, folgende Neufestsetzungen vorzunehmen:

Mindestselbstbehalt: 950 € für Erwerbstätige,
800 € für Nichterwerbstätige,

Ehegattenselbstbehalt: 1.050 € für Erwerbstätige,
975 € für Nichterwerbstätige,