Web-Link auf Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz setzen

Einen Link auf das Profil von Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz setzen

Das Internet lebt von Links und Referenzen. Bitte setzen Sie gerne einen Link von Ihrer Seite auf das Profil von Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz. Wir geben hier ein paar Tipps und technische Hinweise wie das am einfachsten gelingt.

Textlink

Ein Textlink ist ein Link der bei Klick auf einen Text funktioniert. In diesem Beispiel so: Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz

Um diesen Textlink in Ihre Webseite einzubauen, fügen Sie dem HTML Ihrer Seite folgenden Code hinzu:

 <a href="https://www.anwalt-seiten.de/rechtsanwalt/berlin/sabine-neesemann-glantz"
      title="Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz auf anwalt-seiten.de">Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz</a>

Bildlink

Ein Bildlink ist ein Bild, das bei Klick auf das Bild funktioniert. Das Bild wird dabei von unserem Server geladen. Falls Herr Sabine Neesemann-Glantz das Bild auf unserer Plattform ändert, müssen Sie den Link leider anpassen. Diesen Aufwand könnten Sie mit unserem JavaScript - Widget vermeiden.

Um diesen Bildlink in Ihre Webseite einzubauen, fügen Sie dem HTML Ihrer Seite folgenden Code hinzu:

 <a href="https://www.anwalt-seiten.de/rechtsanwalt/berlin/sabine-neesemann-glantz"
     title="Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz auf anwalt-seiten.de">
     <img title="Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz auf anwalt-seiten.de"
        alt="Rechtsanwältin Sabine Neesemann-Glantz auf anwalt-seiten.de"
        src="https://www.anwalt-seiten.de/themes/custom/astheme8/images/keinbild_Frau.jpg"
        width="120px" style="border: 1px solid silver">
   </a>

Über den Pixelwert ('120px') im Parameter 'width' können Sie dabei die Breite des Bildes steuern.


Rechtsanwältin

Sabine Neesemann-Glantz

Körtingstr. 44a
12107 Berlin


Rechtslage

Es gibt keine gesetzlichen Bestimmungen, die die Haftung für Hyperlinks regeln. Die Rechtsprechung war in bisherigen Fällen nicht einheitlich. Hyperlinks sind grundsätzlich gestattet, wenn derjenige, auf dessen Website verwiesen wird, dies nicht erkennbar untersagt. Wir begrüßen das Setzen von Links auf das Profil von Rechtsanwältin Neesemann-Glantz ausdrücklich.

Feedback

Falls Sie einen Link auf unsere Seiten setzen, geben Sie gerne unserer Redaktion formlos Bescheid. Wir werden uns dann die Zeit nehmen Ihre Verlinkung auf Frau Rechtsanwältin Neesemann-Glantz in Berlin zu prüfen und Ihnen weitere Tipps zu senden.

Wikipedia definiert Hyperlinks so:

Ein Hyperlink (elektronischer Verweis), kurz Link, ist ein Querverweis in einem Hypertext, der funktional einen Sprung zu einem anderen elektronischen Dokument oder an eine andere Stelle innerhalb eines Dokuments ermöglicht. Wenn der Hyperlink ausgeführt wird, wird automatisch das darin angegebene Ziel aufgerufen. Man spricht von einem verlinkten Dokument ("Webseite"), wenn es mindestens ein weiteres Dokument gibt, das mit einer gültigen Verknüpfung (Hyperlink) auf dieses Dokument (auch "Website") verweist und dadurch ein Zugriff auf dieses

Dokument möglich wird (hier das Profil von Rechtsanwältin Neesemann-Glantz ). Im Allgemeinen wird der Begriff auf das World Wide Web bezogen, in dem Hyperlinks ein Kernbestandteil sind; hierzu ist auch der Begriff Weblink einschlägig. Inhaltlich entspricht das Konzept von Hyperlinks Querverweisen in der gedruckten Literatur, deren Ziel dort manuell aufgesucht werden muss.


Mit Ihrem Link helfen Sie also mit, die Seiten von Frau Rechtsanwältin Neesemann-Glantz bekannt und erreichbar zu machen. Vielen Dank!