Rechtsanwalt Patric von Minden, 23843 Bad Oldesloe

Patric von Minden - Profil

Rechtsanwälte, Steuerberater Bernzen Sonntag, Rechtsanwalt Patric von Minden
Internet: http://www.msbh-vonminden.de
Rechtsanwalt Patric von Minden
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Königstrasse 14
23843 Bad Oldesloe
GoogleMap nach Klick

Telefon: 04531 89 73 264
Telefax: 04531 18 23 82
EMail: patric.vonminden@gmx.de
Rechtsanwälte, Steuerberater Bernzen Sonntag, Rechtsanwalt Patric von Minden - Anwalt-Seiten.de

Über Rechtsanwalt Patric von Minden

Schwerpunkte
Arbeitsrecht
Strafrecht
Verkehrsrecht
Straßenverkehrsrecht
Bußgeldrecht
Rechtsgebiete
Arbeitsrecht
Strafrecht
Verkehrsrecht
Zusatzqualifikationen
keine angegeben

Beiträge in der Fachbibliothek

DatumTitel
16.09.15Strafbefehl, Einspruch
03.01.14Entzug der Fahrerlaubnis wegen THC (Haschisch, Marijuhana)
17.06.13Miettaxi und Schadensersatz; Erstattung von Kosten für ein Miettaxi
11.03.13Pflichtverteidiger und Kosten des Strafverteidigers
28.11.12Rotlichtverstoß und Fahrverbot
31.10.12Überstunden: Vergütung und gerichtliche Durchsetzung
31.10.12Urlaubsabgeltung und Verjährung
25.09.12Vorladung der Polizei
17.09.12Kündigung des Arbeitsverhältnisses und Rechtsschutz
07.06.12Anlegen des Sicherheitsgurts und Mithaftung
05.06.12Weihnachtsgeld und Rückzahlung
04.06.12Dienstwagen: Rückgabe bei Kündigung nach Freistellung

Zum Premiumrofil von Rechtsanwalt Patric von Minden

Noch mehr Informationen und Profildaten zu Rechtsanwalt Patric von Minden, sowie ein Online-Kontaktformular und Bewertungsfunktionen finden Sie gerne auf unserem Premiumportal Kanzlei-Seiten.de.

Anbieterkennung des Profilinhabers


Impressum
Anschrift

Patric von Minden
Fachanwalt und Rechtsanwalt
Königstrasse 14
23843 Bad Oldesloe
Kontakt

Telefon: +49 (0) 4531 8973264
Telefax: +49 (0) 4531 8973265
E-Mail: patric.vonminden@gmx.de
Zuständige Aufsichtsbehörde

Rechtsanwaltskammer Schleswig-Holstein
in 24837 Schleswig
Berufsbezeichnung

Fachanwalt für Arbeitsrecht,
Fachanwalt für Strafrecht und Rechtsanwalt
Zuständige Kammer

Rechtsanwaltskammer Schleswig-Holstein
in 24837 Schleswig
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO) bis 30. Juni 2004
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) seit 1. Juli 2004

Die Regelungen sind in der jeweils geltenden Fassung auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer unter dem Menüpunkt "Berufsrecht" zu finden.
1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.
2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet  nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar.

Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige Links unverzüglich gelöscht.
3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.


Anwaltskosten berechnen Suchen in unserer Fachbibliothek Online Rechtsberatung mit AnwaltOnline