Rechtsanwalt Max-Hermann Jäger, 86609 Donauwörth

Max-Hermann Jäger - Profil

Anwaltskanzlei Max-Hermann Jäger
Internet: http://www.ra-max-jaeger.info
Rechtsanwalt Max-Hermann Jäger

Bahnhofstraße 15
86609 Donauwörth
GoogleMap nach Klick

Telefon: 0906 8038
Telefax: 0906 23134
EMail: ra-jaeger@t-online.de

Über Rechtsanwalt Max-Hermann Jäger

Schwerpunkte
keine angegeben
Rechtsgebiete
keine angegeben
Zusatzqualifikationen
keine angegeben

Beiträge in der Fachbibliothek

DatumTitel
Aktuell keine veröffentlicht

Zum Premiumrofil von Rechtsanwalt Max-Hermann Jäger

Noch mehr Informationen und Profildaten zu Rechtsanwalt Max-Hermann Jäger, sowie ein Online-Kontaktformular und Bewertungsfunktionen finden Sie gerne auf unserem Premiumportal Kanzlei-Seiten.de.

Anbieterkennung des Profilinhabers

Angaben gem. § 5 Telemediengesetz (TMG)
Dienstanbieter und verantwortlich für den Inhalt:
Rechtsanwalt Max Hermann Jäger
Bahnhofstraße 15
86609 Donauwörth
Tel.: 0906 8038
Fax: 0906 23134
e-mail: RA-JAEGER@t-online.de

Staat der Zulassung
Bundesrepublik Deutschland
Kammer und Aufsichtsbehörde
Rechtsanwaltskammer München
Tal 33
80331 München
Telefon: +49 (0)89 – 53 29 44 - 0
Telefax: +49 (0)89 – 53 29 44 - 28
E-Mail: info(at)rak-muenchen.de
Internet: www.rechtsanwaltskammer-muenchen.de
Berufliche Regelungen
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ab 1.7.2004 (RVG)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union
Diese Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de. Dort finden sich auch weitere relevante berufsrechtliche Regelungen.


Angaben zu §2 Abs. 1 Nr. 11 DL-InfoV:
Haftpflichtversicherer: Allianz Versicherungs AG, 10900 Berlin
Räumlicher Geltungsbereich: Europa

Auszug aus den Versicherungsbedingungen:
Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche
a) welche vor ausländischen Gerichten geltend gemacht werden; dies gilt auch im Falle eines inländischen Vollstreckungstitels (§722 ZPO)
b) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts;
Die Risikoausschlüsse gem. Ziff. a) und b) gelten jedoch nicht für das europäische Ausland, die Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland.
Die Versicherungsbedingungen liegen in der Kanzlei zur Einsichtnahme aus und werden auf Wunsch gerne erläutert.
Anwaltskosten berechnen Suchen in unserer Fachbibliothek Online Rechtsberatung mit AnwaltOnline