Aufwendungen / Recht - anwalt-seiten.de

Fachbibliothek auf anwalt-seiten.de

Aufwendungen auf anwalt-seiten.de

Fachartikel von Anwältinnen und Anwälten zu Aufwendungen auf www.Anwalt-Seiten.de

Bonuszahlungen der Krankenkasse mindern nicht den Sonderausgabenabzug

Diplom-Kaufmann Christian von der Linden in Steuerrecht
21.10.2015

Beiträge des Steuerpflichtigen zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sind, soweit sie die so genannte Basisabsicherung betreffen, in voller Höhe als Sonderausgaben abzugsfähig und müssen lediglich um Beitragsrückerstattungen durch die Krankenkasse gekürzt werden.

Ob es sich bei Zahlungen der Krankenkasse im Rahmen eines Bonusprogramms um eine Form der Beitragsrückerstattung handelt, hatte aktuell das Finanzgericht Rheinland-Pfalz zu entscheiden.


Steuerrecht: Finanzgericht Niedersachsen: Scheiden tut weh, mehr denn je

Arnd Lackner in Steuerrecht
21.04.2015

Eine Ehescheidung kann schnell teuer werden. Bereits bei durchschnittlichen Einkommensverhältnissen summieren sich die Anwalts- und Gerichtskosten schnell auf Beträge im vierstelligen Bereich.

Familiäres Zusammenleben und Ehe sind aus Sicht der Finanzverwaltung grundsätzlich der privaten Lebensführung zuzuordnen.


Weniger Kindesunterhalt durch ein über das übliche Maß hinausgehendes Umgangsrecht?

Peter Holzschuher in Familienrecht
27.06.2014

In einer Leitsatzentscheidung hat der Bundesgerichtshof am 12.03.2014, Az.


Keine Abzweigung von Kindergeld an den Grundsicherung gewährenden Sozialleistungsträger

Susanne Schäfer in Sozialrecht
27.06.2013

Nach der Entscheidung des Finanzgerichts Münster vom 25.03.2011 (12 K 1891/10 Kg) hat ein Sozialleistungsträger, der nach § 42 ff. SGB XII Grundsicherungsleistungen für ein volljähriges schwerstbehindertes Kind erbringt, keinen Anspruch nach § 74 Abs.


Soldatenrecht – Rückerstattung der Ausbildungskosten - Rechtsanwalt

LL.M. Marcus Richter in Verwaltungsrecht
10.01.2009

Grundsätzliche Voraussetzungen der Rückerstattung von Ausbildungskosten eines Soldaten, der aufgrund seines Antrags entlassen wird.


Abrechnung eines ordentlich gekündigten Bauvertrags

+ Bauing. Sebastian Heene in Bau- und Architektenrecht
03.01.2007

Bei ordentlicher Kündigung eines Bauvertrages muss dem Unternehmer nicht nur entgangener Gewinn, sondern die gesamte vereinbarte Vergütung abzgl. ersparter Aufwendungen abzgl. anderweitigen Erwerbs geleistet werden.


Tipps für Unterhaltszahler

Jochem Schausten in Familienrecht
17.10.2006

Mancher Unterhaltszahler gibt sich unendlich viel Mühe, weniger Unterhalt zu zahlen, indem er Einkommen verschleiert o.ä. In manchen Fällen wären all diese Anstrengungen gar nicht erforderlich, wenn nur die vorhandenen Möglichkeiten konsequent ausgenutzt worden wären.

Nachfolgend stellen wir Ihnen deshalb die wichtigsten Tipps und Tricks dar, wie man auf ganz legale Art und Weise geringere Unterhaltsverpflichtungen erreichen kann:



Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis.