Suchergebnis für Abfindung

Was möchten Sie finden?

 

Tipp:

Verwenden Sie das Plus - Zeichen wenn Sie nach mehreren Worten suchen. "Arbeitsrecht+Köln" sucht nach Einträgen mit Arbeitsrecht und Köln. "Arbeitsrecht Köln" hingegen sucht Einträge mit Arbeitsrecht oder Köln.


Ergebnis für "Abfindung" im Anwaltsverzeichnis



Mira Oedenkoven-Pagel
Oberweg 59
60318 Frankfurt am Mai
Axel Pöppel
Norderstraße 27
25813 Husum
Kündigung/ Kündigungsschutzklage und ein Anspruch auf Abfindung? Rechtsanwalt Philipp Krasel, 28.11.2007, zuletzt überarbeitet 25.02.2008

Aus unserer eigenen Beratungspraxis wissen wir, dass die Frage nach der Abfindung für viele Arbeitnehmer häufig entscheidender ist, als die Sicherung des eigentlichen Arbeitsplatzes.

Abfindung - Anspruch oder Verhandlungssache? Rechtsanwalt Alexander Bredereck, 10.02.2010, zuletzt überarbeitet 10.02.2010

Nach einer aktuellen Umfrage des Sozio-ökonomischen Panels (SOEP) über die Höhe von Abfindungen erhielten die meisten Befragten eine Abfindung in Höhe von 5.000,00 € bis 10.000,00 €. Es kann sich also für Sie lohnen, um eine Abfindung zu kämpfen.

Abfindung an weichenden Erbprätendenten unterliegt nicht der Erbschaftsteuer Rechtsanwalt Dr. Michael Zecher, 09.12.2011, zuletzt überarbeitet 09.12.2011

Sachverhalt

"Vergoldung" der Kündigung Rechtsanwalt Matthias Barke, 01.07.2008, zuletzt überarbeitet 01.07.2008

Für alle Arbeitnehmer die eine Kündigung ihres Arbeitsverhältnisses erhalten, stellt sich die Frage nach der Zahlung einer Abfindung. Abfindungen für den Verlust des Arbeitsplatzes kennt das Gesetz im Kündigungsschutzgesetz (KSchG), Sozialplan und im Nachteilsausgleich.

Jobverlust! Anspruch auf Abfindung? Rechtsanwalt Alexander Plumbohm, 24.03.2009, zuletzt überarbeitet 24.03.2009

Allmählich wirkt sich die Weltwirtschaftskrise auch auf die wirtschaftsstarken Regionen in Deutschland dergestalt aus, dass Unternehmen Arbeitsplätze abbauen und Arbeitnehmern betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen oder Angebote zum Abschluss von Aufhebungsvereinbarungen unterbreitet werden.

Mathias Griesbach
Lindenstraße 22
06679 Hohenmölsen
Kleines Arbeitsrechtslexikon A-E Rechtsanwältin Simone Weber, 04.08.2006, zuletzt überarbeitet 04.08.2006

Abfindung

Entgegen der weitläufigen Ansicht gibt es nur dann einen gesetzlich festgehaltenen Anspruch auf eine Abfindung, wenn der Arbeitgeber betriebsbedingt kündigt und im Rahmen dessen dem Arbeitnehmer eine Abfindung anbietet, wenn dieser keine Kündigungsschutzklage erhebt.

Tanja Ruperti
Ansbacher Str. 13
10787 Berlin
Zugang einer Kündigung und Verfahren vor dem Arbeitsgericht Rechtsanwalt Jürgen Mähler, 09.07.2009, zuletzt überarbeitet 09.07.2009

1. Vorbemerkungen

Felix Köhler
Friedrich-Ebert-St 19
04600 Altenburg