Suchergebnis für Bundesgerichtshofes

Was möchten Sie finden?

 

Tipp:

Verwenden Sie das Plus - Zeichen wenn Sie nach mehreren Worten suchen. "Arbeitsrecht+Köln" sucht nach Einträgen mit Arbeitsrecht und Köln. "Arbeitsrecht Köln" hingegen sucht Einträge mit Arbeitsrecht oder Köln.


Ergebnis für "Bundesgerichtshofes" im Anwaltsverzeichnis



Marius Meurer
Habsburgerring 1
50674 Köln
Befristetes Anerkenntnis in der Berufsunfähigkeitsversicherung Rechtsanwalt LL.M. Oliver Roesner, 08.11.2019, zuletzt überarbeitet 08.11.2019

Der Bundesgerichtshof hat am 9. Oktober 2019 zum Aktenzeichen IV ZR 235/18 ein sehr wichtiges Urteil hinsichtlich befristeter Anerkenntnisse in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung gefällt. 

Gerichtliche Inhaltskontrolle eines Ehevertrages auch zugunsten des Unterhaltsverpflichteten Rechtsanwältin Dr. Heidi Gacek, 08.04.2009, zuletzt überarbeitet 08.04.2009

Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes vom 05.11.2008 kann eine Inhaltskontrolle von Eheverträgen nicht nur zugunsten des unterhaltsbegehrenden Ehegatten veranlasst sein, son-dern eine gerichtliche Prüfung des Ehevertrages ist auch zugunsten des auf Unterhalt in An-spruch genommenen Ehegatten zu

Zurückbehaltungsrecht - auch bei schwierig aufzukärenden Mängeln Rechtsanwalt Holger von der Wehd, 01.05.2010, zuletzt überarbeitet 01.05.2010

Diese Frage stellt sich in der Praxis oft. Der Werkunternehmer verlangt seinen Lohn, obwohl noch Mängel bestehen. Im Grundsatz ist eine Zahlung erst nach vollständiger mangelfreier Leistung geschuldet.

Hans Joachim Schätz
Lohrstraße 8
09113 Chemnitz
Betreuungsunterhalt eingeschränkt Rechtsanwältin Dr. Heidi Gacek, 08.04.2009, zuletzt überarbeitet 08.04.2009

Seit dem 01.01.2008 kann ein geschiedener Ehegatte vom anderen wegen der Pflege und Erziehung eines gemeinsamen Kindes für mindestens drei Jahre nach der Geburt Unterhalt ver-langen.

\"Kalte Räumung\" durch den Vermieter Rechtsanwalt Klaus Martin, 28.05.2009, zuletzt überarbeitet 28.05.2009

Die überwiegende Anzahl der Gerichte hat bisher die Auffassung vertreten, auch nach Beendigung eines Mietverhältnisses etwa durch Kündigung des Vermieters sei dieser verpflichtet, dem Mieter weiterhin Versorgungsleistungen wie Heizung, Strom, Wasser, usw. zur Verfügung zu stellen.

Allianz Lebensversicherung muss Millionen zurückzahlen Rechtsanwalt Alexander Berth, 02.02.2013, zuletzt überarbeitet 02.02.2013

Neues rechtskräftiges Urteil zwingt nun auch die Allianz-Lebensversicherung zu Rückzahlungen an Ihre Versicherungsnehmer

Ist die Droge Spice nach dem BtMG legal oder verboten? Was sagen das Strafrecht und der Strafverteidiger? Rechtsanwalt Thomas M. Amann, 31.12.2008, zuletzt überarbeitet 04.01.2009

Im Gegensatz zu anderen Ländern - wie in Österreich und in der Schweiz - ist der Erwerb und Besitz von Spice in Deutschland nach dem geltenden Strafrecht noch nicht verboten, da es nicht als Tabak sondern als Räuchermischung verkauft wird.

Markus Matzkeit
Kirchplatz 6
42489 Wülfrath
Verantwortlichkeit der Betreiber von Internetforen für beleidigende Äußerungen Rechtsanwalt Dr. Michael Pießkalla, LL.M.Eur., 31.03.2007, zuletzt überarbeitet 31.03.2007

Der Bundesgerichtshof (AZ: VI ZR 101/06) hatte über folgenden Fall zu entscheiden:

Betriebskostenabrechnung Rechtsanwalt Klaus Martin, 17.11.2011, zuletzt überarbeitet 17.11.2011

Die Betriebskostenverordnung (BetrKV) enthält eine Aufstellung über die Betriebskosten, die bei Wohnraummietverhältnissen vom Vermieter auf den Mieter umgelegt werden können.