Suchergebnis für Miet- oder Und oder Wohnungseigentumsrecht und Berlin

Was möchten Sie finden?

 

Tipp:

Verwenden Sie das Plus - Zeichen wenn Sie nach mehreren Worten suchen. "Arbeitsrecht+Köln" sucht nach Einträgen mit Arbeitsrecht und Köln. "Arbeitsrecht Köln" hingegen sucht Einträge mit Arbeitsrecht oder Köln.


Ergebnis für "Miet- oder Und oder Wohnungseigentumsrecht und Berlin" im Anwaltsverzeichnis



Alexander Bredereck
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
Ralph Schröder
Berliner Allee 13
30175 Hannover
Dirk Düwel
Berliner Str. 3-5
25335 Elmshorn
Bodo M. Schneider
Bismarckstr. 54
10627 Berlin
Kuno Maier
Rankestr. 33
10789 Berlin
Was versteht man eigentlich unter \"besenrein\"? Rechtsanwalt Mathias K. Stenger, LL.M., 13.01.2007, zuletzt überarbeitet 13.01.2007

Die Frage wird höchst unterschiedlich beantwortet. Der BGH hat in seinem Urteil vom 28.06.2006 dazu festgestellt: \"besenrein\" sind die Räumlichkeiten, wenn grobe Verschmutzungen beseitigt wurden (BGH VIII ZR 124/05, Urteil vom 28.06.2006).

Traugott Schürle
Manfred-von-Richth 15
12101 Berlin
Sebastian Leonhard
Marienstraße 30
10117 Berlin
Wahrung der Schriftform eines Mietvertrages mit einer GmbH Rechtsanwältin Maria U. Lottes, 28.01.2008, zuletzt überarbeitet 28.01.2008

In einem vom Bundesgerichtshof zu entscheidenden Fall (Az: 12 ZR 121/05) schloss ein Vermieter mit einer GmbH einen Mietvertrag ab, der eine Festlaufzeit vorsah. Als Mieter war die GmbH vertreten durch den Geschäftsführer, also den gesetzlichen Vertreter, angegeben.

Daniel Fischer
Berliner Promenade 12
66111 Saarbrücken
Modernisierungsmaßnahmen durch den Vermieter hat der Mieter zu dulden Rechtsanwältin Maria U. Lottes, 19.10.2009, zuletzt überarbeitet 19.10.2009

Der Mietvertrag für eine Vier-Zimmer-Wohnung enthielt die folgende Klausel:
„Ausbesserungen, bauliche Veränderungen und Maßnahmen zur Verbesserung der gemieteten Räume oder sonstiger Teile des Gebäudes dürfen ohne Zustimmung des Mieters

Matthias Frank
Berliner Straße 6
37073 Göttingen