Suchergebnis für Partei

Was möchten Sie finden?

 

Tipp:

Verwenden Sie das Plus - Zeichen wenn Sie nach mehreren Worten suchen. "Arbeitsrecht+Köln" sucht nach Einträgen mit Arbeitsrecht und Köln. "Arbeitsrecht Köln" hingegen sucht Einträge mit Arbeitsrecht oder Köln.


Ergebnis für "Partei" im Anwaltsverzeichnis



Max-Hermann Jäger
Bahnhofstraße 15
86609 Donauwörth
Schöner Trennen durch Mediation Rechtsanwalt Sebastian Windisch, 21.04.2009, zuletzt überarbeitet 21.04.2009

Mittlerweile wird in Deutschland mehr als jede dritte Ehe geschieden. Die finanziellen und emotionalen Kosten sind dabei in der Regel enorm hoch.

Wer bekommt den Hund nach der Scheidung? Rechtsanwalt Sebastian Windisch, 21.12.2008, zuletzt überarbeitet 21.12.2008

Nicht selten kommt es vor, dass anlässlich einer Scheidung Gerichte darüber entscheiden müssen, wer das beiderseits geliebte Haustier zugesprochen bekommt.

Jens-Oliver Müller
Karl-Kellner-Ring 23
35576 Wetzlar
Gemeinsames Bauvorhaben von Eheleuten - Ausgleichsansprüche nach Trennung Rechtsanwalt Sebastian Windisch, 17.01.2008, zuletzt überarbeitet 17.01.2008

Problematisch ist dann, ob die gezahlten Beträge auf das Darlehen nach Trennung der Eheleute wieder von der anderen Partei zurückverlangt werden können.

Matthias Georg
Hindenburgstraße 4
57072 Siegen
Der Weg zur nervenschonendsten und kostengünstigsten Scheidung Rechtsanwalt Sebastian Windisch, 03.02.2009, zuletzt überarbeitet 03.02.2009

Alle Folgen der Scheidung können geregelt werden. Die klassischen Regelungsbereiche sind der Unterhalt, das Vermögen und die Rente. Gerade durch das neue Unterhaltsrecht sollten Frauen bemüht sein, sich einen längeren Unterhaltsanspruch als gesetzlich vorgesehen auszuhandeln.

Gerta Struckmeyer
Kurze-Kamp-Str. 1 B
30659 Hannover
Frank Labisch
Wormser Straße 15
55130 Mainz
Muß der Vermieters für die durch den Mieter begangene Urheberrechtsverletzungen haften? Rechtsanwalt Jean Gutschalk, 15.03.2012, zuletzt überarbeitet 15.03.2012

Zahlreiche Internet-Nutzer erhalten eine anwaltliche Abmahnung, mit welcher sie - berechtigt oder auch unberechtigt - mit dem Vorwurf des „Filesharing” konfrontiert werden.

Dirk Gundelach
Kurze-Kamp-Str. 1 B
30659 Hannover
Änderungen Familienrecht zum 01.09.2009 Rechtsanwalt Matthias Barke, 01.09.2009, zuletzt überarbeitet 01.09.2009

Am 01.09.2009 tritt das Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit in Kraft. Für einen Großteil der Bevölkerung ergeben sich hierdurch viele Vorteile. Hintergrund dieser Reform ist u. a.