Suchergebnis für Scheidung

Was möchten Sie finden?

 

Tipp:

Verwenden Sie das Plus - Zeichen wenn Sie nach mehreren Worten suchen. "Arbeitsrecht+Köln" sucht nach Einträgen mit Arbeitsrecht und Köln. "Arbeitsrecht Köln" hingegen sucht Einträge mit Arbeitsrecht oder Köln.


Ergebnis für "Scheidung" im Anwaltsverzeichnis



Niklas Clamann
Grevener Straße 418
48159 Münster
Katrin Alznauer
Fichtestraße 7
04275 Leipzig
Ehen vor Gericht: Alles was Sie über Scheidung wissen müssen Rechtsanwältin Martina Mainz-Kwasniok, 18.11.2014, zuletzt überarbeitet 18.11.2014

Ehen vor Gericht
Ich will sofort geschieden werden

Eric Schendel
Kolpingstraße 18
68165 Mannheim
Der Weg zur nervenschonendsten und kostengünstigsten Scheidung Rechtsanwalt Sebastian Windisch, 03.02.2009, zuletzt überarbeitet 03.02.2009

Alle Folgen der Scheidung können geregelt werden. Die klassischen Regelungsbereiche sind der Unterhalt, das Vermögen und die Rente. Gerade durch das neue Unterhaltsrecht sollten Frauen bemüht sein, sich einen längeren Unterhaltsanspruch als gesetzlich vorgesehen auszuhandeln.

Nico Garlipp
Nymphenburger Str. 185
80634 München
Scheidung - besser human als infam! Rechtsanwalt Mag.rer.publ Johannes Hakes, 08.09.2006, zuletzt überarbeitet 19.10.2015

Scheiden tut weh. Und wer diesen Schritt unternimmt, geht durch mehrere Stadien. Denn: Scheidung besteht nicht nur aus dem Gerichtsverfahren, sondern ist ein langer Prozess.

Seit 01.09.2009: Zugewinnfalle, geschenkte Elternimmobilien Rechtsanwältin Gabriele Lindhofer, 13.01.2015, zuletzt überarbeitet 13.01.2015

Ehepaare, die von einem Elternteil zu Lebzeiten bereits eine Immobilie übertragen erhalten haben, aber mit Rückübertragungsvorbehalt im Falle einer Scheidung, müssen alle notariellen Verträge überprüfen, die vor dem 01.09.2009 geschlossen wurden.

Scheidung und Wohnwert Rechtsanwalt Eric Schendel, 30.10.2020, zuletzt überarbeitet 30.10.2020

Wer mietfrei im Eigenheim lebt, hat sich beim Unterhalt einen Wohnwert anrechnen zu lassen. Dieser bestimmt sich bis zur Scheidung nach der Miete für vergleichbaren Ersatzwohnraum. Danach wird die ortsübliche Vergleichsmiete in Ansatz gebracht. 

Der Weg zur einvernehmlichen Scheidung  Rechtsanwalt Mark Kischko, 08.10.2020, zuletzt überarbeitet 08.10.2020

Der Weg zur einvernehmlichen Scheidung 

Die Trennung von Eheleuten ist in der heutigen Zeit leider oftmals anzutreffen. Vor diese Situation ge­stellt müssen die Eheleute eine Vielzahl von rechtlichen, aber auch tatsächlichen Problemen lösen.

Was tun bei Trennung und Scheidung Rechtsanwältin Sylvia Weiße, 04.03.2015, zuletzt überarbeitet 04.03.2015

Die ansteigende Scheidungsrate zeigt, dass sich bedauerlicherweise immer mehr Paare scheiden lassen. Auf einmal müssen sich die Betroffenen nicht nur mit emotionalen Themen auseinandersetzen, sondern auch mit vielen rechtlichen Fragen.

Wie kann man eine Schneidung so schnell wie möglich durchziehen ? Rechtsanwalt Stephan Rupprecht, 15.06.2007, zuletzt überarbeitet 26.01.2016

Haben es beide oder einer der Eheleute es eilig, wieder unverheiratet zu sein, bestehen mehrere Möglichkeiten, das Scheidungsverfahren zu beschleunigen.

1. Gemeinsame Sache