Suchergebnis für TzBfG

Was möchten Sie finden?

 

Tipp:

Verwenden Sie das Plus - Zeichen wenn Sie nach mehreren Worten suchen. "Arbeitsrecht+Köln" sucht nach Einträgen mit Arbeitsrecht und Köln. "Arbeitsrecht Köln" hingegen sucht Einträge mit Arbeitsrecht oder Köln.


Ergebnis für "TzBfG" im Anwaltsverzeichnis



Tarifvertrag kann Möglichkeit der sachgrundlosen Arbeitsvertragsbefristung nach § 14 Abs. 2 TzBfG erweitern Rechtsanwalt Joachim Kerner, 23.07.2015, zuletzt überarbeitet 23.07.2015

Grundsätzlich ist der Abschluss befristeter Arbeitsverträge nicht zulässig, damit der Arbeitgeber nicht durch den fortlaufenden Abschluss solcher Verträge die zu Gunsten der Arbeitnehmer bestehenden Kündigungsschutzvorschriften umgehen kann.

Anspruch auf Teilzeit nach der Elternzeit Rechtsanwältin Kerstin Lautenschlager, 29.07.2009, zuletzt überarbeitet 29.07.2009

Gemäß § 8 TzBfG kann ein Arbeitnehmer, dessen Arbeitsverhältnis länger als 6 Monate in einem Betrieb mit mehr als 15 Arbeitnehmern besteht, einen Antrag auf Verringerung der Arbeitszeit stellen.

Befristete Arbeitsverträge im Profifußball vor dem Aus? Rechtsanwalt Joachim Kerner, 28.03.2015, zuletzt überarbeitet 28.03.2015

Am 19. März 2015 hat das Arbeitsgericht Mainz unter dem Geschäftszeichen 3 Ca 1197/14 ein spektakuläres Urteil zur Befristung von Fußballprofiarbeitsverträgen gefällt, welches bisher nicht rechtskräftig ist und mit Sicherheit auch in die Rechtsmittelinstanz gehen wird.

Arbeitsrecht: Befristung eines Arbeitsverhältnisses rechtsunwirksam, wenn bei Vertragsschluss ungewiss, ob der Arbeitnehmer nach Befristung noch gebraucht wird – BAG 11.09.2013, 7 AZR 107/12 Rechtsanwalt Christian Lang, 02.12.2013, zuletzt überarbeitet 20.12.2013

Das Bundesarbeitsgericht hat seine bisherige „harte Linie“ bei der Befristung von Arbeitsverträgen aufrechterhalten. Bereits bei der befristeten Einstellung muss klar sein, dass der Arbeitnehmer nur für den Befristungszeitraum gebraucht wird.

2017_II Newsletter Arbeitsrecht Rechtsanwalt Arbeitsrecht Yves Heinze, 26.04.2019, zuletzt überarbeitet 26.04.2019

1. Bundestag 30.03.2017: Gesetz zur Förderung Entgelttransparenz beschlossen

„Unschlagbare Angebote“ - …oder Elternzeit mal ganz anders… Rechtsanwalt Thomas Baumhäkel, 30.12.2006, zuletzt überarbeitet 30.12.2006

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hat sich leider nicht beruhigt. Immer wieder erleben Mandanten Situationen, die man niemandem wünscht.

2017_II Newsletter Internationales Vertragsrecht - Lizenzrecht - GmbH-Recht - Arbeitsrecht Rechtsanwalt Arbeitsrecht Yves Heinze, 26.04.2019, zuletzt überarbeitet 26.04.2019

1. INTERNATIONALES HANDELSRECHT / VERTRAGSRECHT / LIZENZRECHT

2017_I Newsletter Arbeitsrecht Rechtsanwalt Arbeitsrecht Yves Heinze, 26.04.2019, zuletzt überarbeitet 26.04.2019

1. Bekanntmachung Neufassung Arbeitnehmerüberlassungsgesetz 28.02.2017:

2018_I Newsletter Arbeitsrecht Rechtsanwalt Arbeitsrecht Yves Heinze, 26.04.2019, zuletzt überarbeitet 26.04.2019

1. BAG 23.01.2018: Rundung von Urlaubsbruchteilen

2018_I Newsletter Internationales Handelsrecht - Lizenzrecht - GmbH-Recht - Arbeitsrecht Rechtsanwalt Arbeitsrecht Yves Heinze, 26.04.2019, zuletzt überarbeitet 26.04.2019

1. INTERNATIONALES HANDELSRECHT / VERTRAGSRECHT / LIZENZRECHT