Suchergebnis für Vermieters

Was möchten Sie finden?

 

Tipp:

Verwenden Sie das Plus - Zeichen wenn Sie nach mehreren Worten suchen. "Arbeitsrecht+Köln" sucht nach Einträgen mit Arbeitsrecht und Köln. "Arbeitsrecht Köln" hingegen sucht Einträge mit Arbeitsrecht oder Köln.


Ergebnis für "Vermieters" im Anwaltsverzeichnis



Betriebskostenabrechnung: unverständlicher Verteilerschlüssel führt zur Unwirksamkeit Rechtsanwalt Mathias K. Stenger, LL.M., 18.06.2008, zuletzt überarbeitet 18.06.2008

Der BGH hat in seinem Urteil vom 09.04.2008, VIII ZR 84/07 eine weitere wichtige Entscheidung zur Betriebskostenabrechnung des Vermieters erlassen.

Anforderungen Anlage Mieterkaution seitens Vermieter Rechtsanwalt Holger von der Wehd, 31.03.2016, zuletzt überarbeitet 31.03.2016

Anforderung Anlage der Barkaution

Der Bundesgerichtshof verlangt hierzu die Anlage auf ein offen ausgewiesenes Sonderkonto ( BGH VIII ZR 324/14 ).

Anna Stark
Mozartstraße 28
79104 Freiburg im Brei
Der Vermieter und die Direktzahlung der Miete durch das Jobcenter Rechtsanwalt Joachim Kerner, 11.12.2015, zuletzt überarbeitet 11.12.2015

Ein Beschluss des Landessozialgerichts Bayern vom 05.08.2015, Aktenzeichen
L 7 AS 263/15 ( vgl. NJW Spezial, 2015,705 ff ) hat einmal mehr die schwache Position des Vermieters bei Direktzahlungen der Miete durch das Jobcenter verdeutlicht.

Nachträglicher Wegfall des Eigenbedarfs Rechtsanwalt Gerd Müller, 27.10.2006, zuletzt überarbeitet 28.10.2006

In seinem Urteil vom 09.11.2005 (VIII ZR 339/04) beschäftigt sich der BGH mit der bis dahin in Rechtsprechung und Lehre umstrittenen Frage, wie sich der Wegfall des Eigenbedarfs auf den Räumungsanpruch des Vermieters auswirkt.

Sabine Schomerus
Luisenstraße 23 b
37269 Eschwege
Kündigung eines Wohnraummietvertrages Rechtsanwalt Klaus Martin, 14.09.2010, zuletzt überarbeitet 14.09.2010

Der Vermieter kann bekanntlich ein Mietverhältnis außerordentlich fristlos aus wichtigem Grund kündigen, sofern sich der Mieter für zwei aufeinanderfolgende Termine mit der Entrichtung der Miete oder eines nicht unerheblichen Teils der Miete in Verzug befindet.

Videokamera im Treppenhaus ist auf Mieterverlangen zu entfernen Rechtsanwältin Maria U. Lottes, 02.06.2010, zuletzt überarbeitet 02.06.2010

Ein solcher Eingriff ist nur gerechtfertigt, wenn die Überwachung zur Abwehr schwerwiegender Beeinträchtigungen erforderlich wäre. Ist dies nicht der Fall, kann die Entfernung der Videokamera verlangt werden.

Fristlose Kündigung bei unpünktlicher Mietzahlung Rechtsanwalt Klaus Martin, 03.06.2011, zuletzt überarbeitet 03.06.2011

Am 01.06.2011 (Az. VIII ZR 91/10) hat der Bundesgerichtshof eine Entscheidung zum Kündigungsrecht des Vermieters von Wohnraum bei fortlaufend unpünktlicher Mietzahlung getroffen.

\"Kalte Räumung\" durch den Vermieter Rechtsanwalt Klaus Martin, 28.05.2009, zuletzt überarbeitet 28.05.2009

Die überwiegende Anzahl der Gerichte hat bisher die Auffassung vertreten, auch nach Beendigung eines Mietverhältnisses etwa durch Kündigung des Vermieters sei dieser verpflichtet, dem Mieter weiterhin Versorgungsleistungen wie Heizung, Strom, Wasser, usw. zur Verfügung zu stellen.

Astrid Risto
Maschmühlenweg 8-10
37073 Göttingen
Mietnomaden - wie kann sich der Vermieter schützen? Rechtsanwalt Klaus Martin, 04.12.2009, zuletzt überarbeitet 04.12.2009

In den letzten Jahren müssen sich Vermieter verstärkt mit dem Phänomen der Mietnomaden befassen. Schnelles Anmieten, kurze Wohnzeit ohne Mietzahlung, gefolgt von einem heimlichen Auszug und Wohnungswechsel in rascher Folge ohne amtliche Anmeldung sind kennzeichnend für diese Personen.