Suchergebnis für Zugewinn

Was möchten Sie finden?

 

Tipp:

Verwenden Sie das Plus - Zeichen wenn Sie nach mehreren Worten suchen. "Arbeitsrecht+Köln" sucht nach Einträgen mit Arbeitsrecht und Köln. "Arbeitsrecht Köln" hingegen sucht Einträge mit Arbeitsrecht oder Köln.


Ergebnis für "Zugewinn" im Anwaltsverzeichnis



Zugewinn durch Schuldenabbau? Rechtsanwältin Dr. Heidi Gacek, 15.10.2009, zuletzt überarbeitet 15.10.2009

Neben prozessualen Veränderungen des Familienverfahrens sind zum 01.09.2009 das Versor-gungsausgleichsstrukturgesetz sowie die Güterrechtsnovelle in Kraft getreten.

Frank Heuser
Wrangelstraße 111
20253 Hamburg
Nico Garlipp
Nymphenburger Str. 185
80634 München
Gabriele Lindhofer
Industriestraße 31
82194 Gröbenzell
Katharina Dekker
Freudenberg 7
87435 Kempten (Allgäu)
Was tun bei Trennung und Scheidung Rechtsanwältin Sylvia Weiße, 04.03.2015, zuletzt überarbeitet 04.03.2015

Die ansteigende Scheidungsrate zeigt, dass sich bedauerlicherweise immer mehr Paare scheiden lassen. Auf einmal müssen sich die Betroffenen nicht nur mit emotionalen Themen auseinandersetzen, sondern auch mit vielen rechtlichen Fragen.

Jens Heinrich
Mühlenstraße 18-20
23843 Bad Oldesloe
Antje Hirlinger
Hindenburgstraße 17
73728 Esslingen am Nec
Seit 01.09.2009: Zugewinnfalle, geschenkte Elternimmobilien Rechtsanwältin Gabriele Lindhofer, 13.01.2015, zuletzt überarbeitet 13.01.2015

Ehepaare, die von einem Elternteil zu Lebzeiten bereits eine Immobilie übertragen erhalten haben, aber mit Rückübertragungsvorbehalt im Falle einer Scheidung, müssen alle notariellen Verträge überprüfen, die vor dem 01.09.2009 geschlossen wurden.

Scheidung - besser human als infam! Rechtsanwalt Mag.rer.publ Johannes Hakes, 08.09.2006, zuletzt überarbeitet 19.10.2015

Scheiden tut weh. Und wer diesen Schritt unternimmt, geht durch mehrere Stadien. Denn: Scheidung besteht nicht nur aus dem Gerichtsverfahren, sondern ist ein langer Prozess.

“Online –Scheidung“ – die billigere Alternative? Rechtsanwalt Christian Weimann, 16.11.2015, zuletzt überarbeitet 16.11.2015

Um die Antwort sofort und ganz eindeutig vorweg zu nehmen: Sicherlich nicht!

Schon der Begriff “Online-Scheidung“ ist irreführend, da keine Ehe in Deutschland per Computer bzw. im Internet geschieden werden kann.

Marguerite Sander
Salzstraße 11
83646 Bad Tölz